Tag 22 ohne den Verein …

Solange schon?!
Habt Ihr auch schon Muskelschwund?
Treibt noch jemand Sport?!
Heute: 1 Stunde Spaziergang, 1 Stunde Yoga. Das muß reichen.

Und:
Es ist Sommer!
Sonne ist gut für’s Gemüt 🙂

Sportliche Grüße
und hoffentlich bis bald,
Rebecca

3 Gedanken zu „Tag 22 ohne den Verein …“

  1. Letzten Freitag abend: 1 Std Solo-gesteppt.
    Ich merke, dass ich mich in diesen Tagen mit voller Musikdrönung aus den Kopfhörern besser motivieren kann, als per zoom.

    Am Sonntag: eine Stunde spaziert, 50min Solo-gesteppt, ein bisschen was für die Bauchmuskeln getan und ein paar Sonnengrüße gemacht.

    Gestern: wieder einmal 50 min „voll-aus-der-Kompfortzone-fremdgeyogelt“ …. igitt… aber irgendwie hat es was….?!

    Bleibt schön gesund und am Ball, auf dem Step oder auf der Matte 😉

  2. Auch ich trainiere weiter tapfer allein, zweimal pro Woche Pilates, einmal Langhantel. Step fehlt mir – aber in der 3. Etage eines Altbaus könnte ich das sowieso nicht richtig machen – und Ihr fehlt mir, denn gemeinsam ist es natürlich viel schöner. Axel, tolle Initiative, viel Spaß Euch und allen Frohe Ostern.

Schreibe einen Kommentar