Zwei Bitten am heutigen Mittwoch …

… habe ich heute an Euch:

  1. Es soll wieder Unwetter geben heute Nachmittag/Abend.
    Könnte nachher jemand im Notfall Yoga vertreten? Falls es wirklich gewittert, so wie gestern Nacht, dann wäre meine 10jährige Tochter sonst allein. Und schlimmstenfalls würde mich die S-Bahn auch nicht nach Hause bringen.
  2. Auf der „Musikanlage“ liegen Zettel für die Anwohner aus. So ist das von der Senatsverwaltung als Auflage vorgegeben. Wir müssen die Anwohner vor unserem Sommerfest warnen. Diejenigen, die direkt im Umfeld wohnen, bitte ich sich jeweils einige mitzunehmen und in die Briefkästen zu stecken. Mir würden da einfallen Uli, Bettina, Martha, Max, Tanja, … und bestimmt noch ein paar andere. Ich bringe morgen noch ein paar mehr Zettel mit.
    Liebe Nora, ich habe Dich wieder als Verantwortliche angegeben, weil das so in der Genehmigung stand. Also, Du mußt da sein und Dein Handy für Anrufe dabei haben 🙂

Sportliche Grüße,
bis vielleicht später,
Rebecca

Schreibe einen Kommentar