Kursplan

Montag

09:00 – 10:00
Freies Training, je nach Teilnehmer-Lust

18:00 – 19:15
Yoga – Ashtanga, 1. und 2. Serie im Wechsel

19:20 – 20:05
Step im 3/4 Takt

Dienstag
16:30 – 17:30
Power-Step

17:30 – 18:20
Pilates

18:30 – 19:40
Yoga – Ashtanga, 1. und 2. Serie im Wechsel

19:50 – 21:00
Langhanteltraining

Mittwoch
18:00 – 19:15
Power-Yoga

19:20 – 20:10
Pilates

Donnerstag
18:00 – 19:10
Langhanteltraining

19:15 – 20:30
Yoga – Ashtanga 2. und 1. Serie im Wechsel

Freitag
18:00 – 18.50
Step-Aerobic

19:00 – 20:15
Yoga – Power und Ashtanga, Bestandteil der dritten Serie im Wechsel

Samstag
10:00 – 10:50
F.I.R.E. Functional Integrated Resistance Exercise, ein Intervalltraining für Herz und Kreislauf

Jeden 1. Samstag im Monat Core Board anstelle von F.I.R.E.

11:00 – 11:40
sanfte Wirbelsäulengymnastik

Mitgliedsbeiträge:

Ein Vereinsmitglied
zahlt ab 1.4.19 einen monatlichen Beitrag von 15 Euro. Dafür kann dasSportangebot des Vereinsunbegrenzt genutzt werden.

Kursbeschreibungen:

Body Workout
bedeutet Kräftigung, Stabilisierung und Bewegung und bietet ein effektives Ganzkörpertraining bei dem alle wichtigen Muskelgruppen gekräftigt werden. Zur Förderung der Beweglichkeit und Koordination werden neben dem eigenen Körpergewicht verschiedene Kleingeräte wie Steps, kleine Gewichte Thera-Bänder etc. zum Einsatz kommen. Durch den bunten Mix an verschiedensten Übungen ist Body Workout ganzheitlich, kurzweilig und macht extrem viel Spaß.

Ashtanga-Yoga
ein körperlich anstrengendes Kraft-, Dehnungs- und Mobilisierung-Yoga nach fester Reihenfolgen.

Power-Yoga, wie Ashtanga, aber mit wechselnden Übungen ohne feste Reihenfolge.

F.I.R.E.
steht für Funktional Integrated Resistance Exercise. Ein Intervall-Training mit Kleingewichten und Übungen, die auch im Alltag immer wieder vorkommen.

Core and Balance
klassische Pilatesmattenübungen gemischt mit Theraband und Balance-Kissen zur Kräftigung der Körpermitte.